Absage der traditionellen Weihnachtsmärkte

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seitens des Freistaats Thüringen wurden Branchenregelungen zur Durchführung der diesjährigen Weihnachtsmärkte zur Eindämmung des Coronavirus erstellt. Diese regeln die Bedingungen, unter denen in diesem Jahr die Märkte durchgeführt werden können.

Leider stellen diese Vorgaben eine große Hürde für die Durchführung unseres Weihnachtsmarktes dar. So sind die Auftritte des Schulchors oder der Besuch des Weihnachtsmannes in diesem Jahr nicht möglich. Zusätzlich müsste ein sehr hoher Aufwand betrieben werden, um den Kirchplatz entsprechend der Vorgaben nutzbar zu machen.

Da es sich bei unserem Weihnachtsmarkt um eine Eintagesveranstaltung handelt, bei der der Spaß der Besucher und Vereine im Vordergrund stehen soll und dies aufgrund der gesetzten Bedingungen nicht möglich ist, haben wir uns entschieden den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Tanna nicht durchzuführen. Gleiches gilt auch für den traditionellen Weihnachtsmarkt in Unterkoskau.

Wir bedauern es sehr, dass das öffentliche Leben in diesem Jahr nahezu zum Erliegen gekommen ist und hoffen, dass sich im neuen Jahr die Situation entspannt. Unter den gesetzten Bedingungen ist es schlichtweg nicht möglich Veranstaltungen zu planen und durchzuführen.

Marco Seidel

Bürgermeister im Namen des Stadtrats der Stadt Tanna

VERANSTALTUNGEN

Keine Veranstaltung gefunden!

weitere Artikel

Gerechtes Unentschieden im Spitzenspiel SG SV Grün-Weiß Tanna – FSV Hirschberg...

Das Spitzenspiel und Derby, in dem beide Teams von einem stimmgewaltigen Anhang unterstützt wurden und sich bis zum Schluss nichts schenkten, hielt was es...
Stadt Tanna

Kostenfrei
Ansehen