Das hätten wir besser machen können!

Frauen SG Berg/Tanna – 1. FC 1928 Schwarzenbach 4:3 (2:0) In einer offenen Partie sah es zunächst nach einem ungefährdeten Sieg der Spielgemeinschaft aus, die nach Pässen von Franziska Hofmann und Leonie Schmidt durch zwei Tore von Michelle Buse und dem Treffer von Vanessa Sachs per Direktabnahme nach einer Ecke mit 3:0 führten. Dazwischen hatten auch die Gäste zwei gute Freistoßchancen. Ansonsten waren die größeren Spielanteile und ein Chancenplus auf

Weiterlesen bei: https://sportverein.stadt-tanna.de/2024/03/25/das-haetten-wir-besser-machen-koennen/

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

weitere Artikel

Den Punkt wieder hergegeben!

FC Thüringen Jena II – SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (1:0) Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Grün-Weißen, die im gesamten Spielverlauf viel Aufwand betrieben, sich...