SG SV Grün-Weiß Tanna – VfB 09 Pößneck II 4:0 (3:0)

SG SV Grün-Weiß Tanna – VfB 09 Pößneck II 4:0 (3:0)

 

Tannas Trainer Frank Heinisch forderte von seiner Mannschaft, von Beginn an druckvoll und dominant aufzutreten. Und diese Vorgaben setzten die Grün-Weißen vor allem vor der Pause eindrucksvoll um und ließen dem Aufsteiger keine Chance. Bereits in der 4. Minute die Führung. Blobelt und Golditz eroberte mit viel Einsatz auf der rechten Seite den Ball, der zu Kohl kam und der mit einem Schuss ins lange Eck Keeper Baumgart keine Chance ließ.

Continue reading SG SV Grün-Weiß Tanna – VfB 09 Pößneck II 4:0 (3:0) at SV Grün-Weiß Tanna.

weitere Artikel

Den Punkt wieder hergegeben!

FC Thüringen Jena II – SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (1:0) Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Grün-Weißen, die im gesamten Spielverlauf viel Aufwand betrieben, sich...