Tannas Frauen hielten gut mit

Tannas Frauen hielten gut mit

 

Eine Woche vor dem Punktspielstart in der Vogtlandklasse zuhause gegen Erlbach wurde die Spielgemeinschaft noch einmal voll gefordert und verkaufte sich trotz der 1:3 (1:3) Niederlage gegen den in der Landesklasse spielenden F.F.C Gera sehr teuer. Die Geraerinnen waren wie erwartet spielerisch besser und läuferisch überlegen, doch die Goj-Elf hielt kämpferisch gut dagegen, versteckte sich nicht und setzte den ein oder anderen Nadelstich. Herausragend die erstmals im Tor stehende Antonia Lippold, die über sich hinaus wuchs und ein starker Rückhalt der Grün-Weißen war.

Continue reading Tannas Frauen hielten gut mit at SV Grün-Weiß Tanna.

weitere Artikel

Den Punkt wieder hergegeben!

FC Thüringen Jena II – SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (1:0) Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Grün-Weißen, die im gesamten Spielverlauf viel Aufwand betrieben, sich...