Test wäre fast geglückt!

BSG Wismut Gera – SG Berg/Tanna 2:1 (1:1) Mehr als beachtlich schlug sich die SG Berg/Tanna bei den höheklassigen Geraerinnen und musste sich nur knapp geschlagen geben. So war auch Trainer Johannes Goj trotz der Niederlage mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. Die in der Thüringenliga spielenden Wismut-Frauen gingen früh durch einen umstrittenen Foulstrafstoß von Theresa Heinz in Führung. Doch die Gäste hielten im weiteren Verlauf gut dagegen, konnten die

Weiterlesen bei: https://sportverein.stadt-tanna.de/2024/03/04/test-waere-fast-geglueckt/

weitere Artikel

Den Punkt wieder hergegeben!

FC Thüringen Jena II – SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (1:0) Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Grün-Weißen, die im gesamten Spielverlauf viel Aufwand betrieben, sich...