Übergabe Katastrophenschutzfahrzeug an die Tannaer Feuerwehr

Am 30. Januar 2024 übergab Landrat Thomas Fügmann im Beisein von Christian Herrgott, unserem neu gewählten Landrat, ein Katastrophenschutzfahrzeug LF20KatS an die Feuerwehr Tanna. Das Fahrzeug ist Bestandteil des Katastrophenschutzzuges „Retten“ im Saale-Orla-Kreis, welcher zur Hälfte durch Kameraden der Feuerwehr Tanna gestellt wird.

Ebenfalls an diesem Abend wurde Kamerad Dirk Friedrich für seine Arbeit als Zugführer im Katastrophenschutz ausgezeichnet und zugleich entpflichtet. Er verlässt den aktiven Dienst altersbedingt auf eigenen Wunsch.

Tino Schiebel, Wehrführer der Tannaer Feuerwehr, wurde offiziell als Nachfolger ernannt. Er wird mit seinem Fachwissen und Erfahrung dem Saale-Orla-Kreis bei Einsätzen mit Rat und Tat zur Seite stehen und zukünftig als Zugführer des Katastrophenschutzzuges „Retten“ tätig werden.

Bürgermeister Marco Seidel dankte Dirk Friedrich für seine langjährige Tätigkeit als Zugführer, ohne dessen Unterstützung das neue Fahrzeug wohl nicht nach Tanna gekommen wäre.

Er bedankte sich weiterhin beim Freistaat Thüringen, der das Fahrzeug beschaffte, bei Landrat Thomas Fügmann, Fachbereichsleiter Marcel Rauner, Fachdienstleiterin Anna-Maria Meixner, Kreisbrandinspektor Uwe Tiersch und ganz besonders bei Andreas Schmidt, dem Verantwortlichen Mitarbeiter im Bereich Katastrophenschutz des Landratsamtes, zum einen für das neue Fahrzeug und zum anderen auch für das entgegengebrachte Vertrauen, welches der Saale-Orla-Kreis der Stadt Tanna damit dokumentiert.

Umrahmt wurde die Fahrzeugübergabe durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Tanna und der Abend fand einen gemütlichen Ausklang bei einem gemeinsamen Abendessen.

weitere Artikel

Klasse Aufholjagd!

SV Grün-Weiß Tanna – SG Kürbitz 4:4 (1:3) Eine Woche vor dem Rückrundenstart gegen Rothenstein ist die Generalprobe der Grün-Weißen nur teilweise geglückt. Gegen...