Was für ein Kampf!

SV Grün-Weiß Tanna – SG VfR Bad Lobenstein II 4:3 (1:2)
In einer vom Kampf und Emotionen geprägten und bis zum Schluß spannenden Partie, in der beide
Mannschaften öfters mit den Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns haderten, waren die Bad
Lobensteiner schon auf der Siegerstraße und führten durch Tore von Oswald per Heber und Eckert mit
Schuss von der Strafraumgrenze bereits mit 0:2. Bis dahin war die Führung der Koseltaler verdient, da sie
gefährlicher und abgeklärter waren.
Continue reading Was für ein Kampf! at SV Grün-Weiß Tanna.
< br/>Weiterlesen bei: https://sportverein.stadt-tanna.de/2023/10/22/was-fuer-ein-kampf/

weitere Artikel

Ein gelungenes letztes Heimspiel der Saison!

SV Grün-Weiß Tanna – SV Eintracht Camburg 1:1 (0:0) Das Remis haben sich die Grün-Weißen mehr als verdient, die von Beginn an gegen die...