Immer noch nichts zu holen!

SV Eintracht Eisenberg II – SV Grün-Weiß Tanna 2:1 (1:0)
Die Grün-Weißen warten weiterhin auf den ersten Punkt, der möglich gewesen wäre. Aber bereits in der 4.
Minute lag die Kohl-Elf zurück, als Schomburg eine Nachlässigkeit im Defensivverbund bestrafte. Diesem
Treffer liefen die Tannaer über die gesamte Spielzeit hinterher. Sie hatten auch gute Ansätze durch Dietrich,
Woydt und Gebhardt, doch zweimal hielt Torwart Gleitsmann stark oder es fehlte die letzte Konsequenz.
Continue reading Immer noch nichts zu holen! at SV Grün-Weiß Tanna.
< br/>Weiterlesen bei: https://sportverein.stadt-tanna.de/2023/09/15/immer-noch-nichts-zu-holen/

weitere Artikel

Spielplan klar, Vorbereitung läuft!

Die Spielpläne für Liga und Pokal sind veröffentlicht und seit letztem Samstag, 06.07., ist auch die Sommerpause mit Beginn der Vorbereitung auf die neue...