Alles gegeben trotz fehlenden Personals!

SG Berg/Tanna – SV 1861 Kirchberg 0:1 (0:1) SG-Trainer Johannes Goj war nicht zu beneiden, musste er doch auf einige Spielerinnen verzichten. Dennoch schlug sich seine Elf unter diesen Umständen gegen die in der Landesklasse West spielenden Kirchbergerinnen sehr achtbar. „Wir haben alles gegeben und gekämpft. Ich war zufrieden mit der Leistung.“, so Joahnnes Goj. Die Gäste hatten erwartungsgemäß mehr vom Spiel, doch Berg/Tanna stand kompakt und hielt dagegen. Und

Weiterlesen bei: https://sportverein.stadt-tanna.de/2024/02/21/alles-gegeben-trotz-fehlenden-personals/

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

weitere Artikel

Den Punkt wieder hergegeben!

FC Thüringen Jena II – SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (1:0) Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Grün-Weißen, die im gesamten Spielverlauf viel Aufwand betrieben, sich...