Die Spitze ist greifbar!

FC Chemie Triptis – SG SV Grün-Weiß Tanna 2:2 (2:1)
Die Zuschauer bekamen von beiden Mannschaften gute Fußballkost geboten. Am Ende gab es eine gerechte
Punkteteilung in diesem Spitzenspiel. Den besseren Start vor 120 Zuschauern hatten die Grün-Weißen.
Fiebig setzte sich links durch, bediente Woydt, der an Keeper Müller scheiterte, doch den Nachschuss
versenkte Karl Thrum im langen Eck zur Führung. Diese hätte Priesnitz ausbauen können, doch sein Freistoß
parierte Torwart Müller.
Continue reading Die Spitze ist greifbar! at SV Grün-Weiß Tanna.
< br/>
Weiterlesen bei: https://sportverein.stadt-tanna.de/2023/05/14/die-spitze-ist-greifbar/

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

weitere Artikel

Ausgeglichenes Spiel bringt einen Punkt!

SG VfR Bad Lobenstein II – SV Grün-Weiß Tanna 0:0 Mit einem Punkt kehrten die Tannaer vom Derby aus Bad Lobenstein zurück. Das war...