FC Chemie Triptis – SG Tanna/Oettersdorf 4:1 (3:1)  

Alte Herren 

 

Die Spielgemeinschaft musste in diesem Spieljahr die erste Niederlage hinnehmen. Die frühe Führung der vor der Pause besseren Platzherren konnte zwar Süß fast im Gegenzug ausgleichen, doch die Chemiker münzten ihre Überlegenheit bis zum Wechsel durch einen 30 Meter Schuss in den Winkel und per Foulstrafstoß in eine klare Führung um. Im zweiten Abschnitt konnten sich die Oberländer zwar steigern und das Spielgeschehen weitestgehend ausgeglichen gestalten, doch zu einer Resultatsverbesserung langte es nicht mehr.

Continue reading FC Chemie Triptis – SG Tanna/Oettersdorf 4:1 (3:1)   at SV Grün-Weiß Tanna.

weitere Artikel

Den Punkt wieder hergegeben!

FC Thüringen Jena II – SV Grün-Weiß Tanna 3:1 (1:0) Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Grün-Weißen, die im gesamten Spielverlauf viel Aufwand betrieben, sich...