Vortrag Wysburg bei Weisbach

Der Verein für Ortsgeschichte Tanna e. V. lädt herzlich ein zu dem Vortrag:

Zerstört im Auftrag des Kaisers –
die Wysburg bei Weisbach





Die Wysburg gehört zu den zahlreichen mittelalterlichen Kleinburgen entlang der Saale, die als Denkmale touristisch erschlossen sind, über deren Geschichte jedoch nur wenig bekannt ist. Das heute zu besichtigende Freigelände entstand im Zuge einer der umfangreichsten archäologischen Ausgrabungen in Thüringen in den Jahren von 1985 bis 2005. Davor war die Burg über mehr als 600 Jahre nur als bewachsener Schutthügel im Wald zu erahnen.

Die zahlreichen zu Tage geförderten Funde spiegeln die verschiedenen Aspekte des Alltags auf einer spätmittelalterlichen Burg wider. Besonders eindrucksvoll sind dabei die Spuren, die Belagerung und Zerstörung der Anlage hinterlassen haben. Sie zeigen deutlich wie feste Plätze umkämpft und eingenommen wurden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, den 17. Mai 2019, um 18 Uhr
„Gasthaus zum Löwen“ in der Frankendorfer Straße 21, Tanna

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Vortrag findet statt anlässlich der Verleihung des Stadt- und Marktrechts an Tanna vor 525 Jahren am 29. Juli 1494. Auch dazu wird es einige Informationen geben.

Der Eintritt ist frei.



Hilfreiches


Schriftgröße anpassen


Drucken

PDF-Version erstellen

Kontaktformular

Impressum

Sitemap
Copyright 2010 Stadtverwaltung Tanna, Markt 1, 07922 Tanna